Blechblasinstrumente

Trompete

Der Trompetenunterricht findet als Einzelunterricht und als Unterricht in Kleingruppen bis zu 3 Schülern statt. Ein früher Anfang, also nach der Blockflötenausbildung ist hier möglich. Die körperlichen Voraussetzungen müssen hierbei allerdings stimmen. Der Zahnwechsel sollte auf jeden Fall bereits überstanden sein.

Die Trompete hat in der Musik viele Einsatzgebiete. In nahezu sämtlichen Stilrichtungen ist sie zu Hause. Auch in den diversen Ensembles der Musikfabrik wird sie eingesetzt.

[meet-my-team show_groups=“Trompete“ debug=’true‘ cols=“2″  disable_modal_centering=’true‘]

Posaune / Euphonium

Diese schön und warm klingenden Instrumente besitzen eine Vielseitigkeit, die von vielen unterschätzt wird.

Insbesondere die Posaune findet sich in der Klassik, im Jazz, in der Blasmusik und als fester Bestand in sogenannten „Hornsections“ in Rock-, Blues- und Soulbands wieder, während das Euphonium eher in Blasorchestern oder Brassbands zu Hause ist.

Die Ausbildung kann mit ca. 8-9 Jahren beginnen. Leihinstrumente stehen beim Jugendorchester zur Verfügung. Der Kauf eines eigenen, guten Einsteigerinstrumentes schlägt mit ca. 500,- EUR zu Buche.

[meet-my-team show_groups=“Posaune“ debug=’true‘ cols=“1″  disable_modal_centering=’true‘]

Tuba

Was wäre die Musik ohne die tiefen Töne? Die Tuba sorgt bei den Blasinstrumenten dafür, dass diese Frequenzen nicht zu kurz kommen.

Bedingt durch die Größe des Instrumentes sollte eine entsprechende körperliche Eignung vorhanden sein. Doch auch für das Handling und den Transport des Instrumentes gibt es entsprechende Hilfsmittel, wie Spielständer und Transportrollen.

Damit der Transport nicht zu anstrengend wird, stehen Leihinstrumente für den Proberaum und für zu Hause stehen zur Verfügung.

[meet-my-team show_groups=“Euphonium“ debug=’true‘ cols=“1″  disable_modal_centering=’true‘]